Hartinger Consulting
de en

01

Die Weihnachtsspinne

DEUTSCHLAND, TASTE!

1_Taste
1_Deutschland

Glaubt man den alten Erzählungen, dann lebte in Deutschland vor langer, langer Zeit eine Witwe mit ihren Kindern. Sie wohnten in einer kleinen engen Hütte und litten große Kälte. Eines Tages fiel vor ihrer Hütte ein Zapfen von einer nahen Kiefer und schlug Wurzeln. Die Kinder waren voller Freude. Dieses Jahr würden sie ihren eigenen Weihnachtsbaum bekommen. Sie kümmerten sich liebevoll um das kleine Pflänzchen und schmiedeten Pläne, wie sie es für das große Fest schmücken würden. Doch als sich Weihnachten näherte, erklärte ihnen ihre Mutter, dass sie einfach zu arm waren, um sich Schmuck für den Weihnachtsbaum leisten zu können. An Heiligabend gingen sie traurig zu Bett. Die winzigen Äste des Baumes blieben kahl und leer.

In der Nacht aber machten sich die Spinnen des Hauses an ihr Werk. Sie hatten das Schluchzen und Jammern der Kinder gehört und wollten sie trösten. Sie spannen so lange Fäden, wie noch nie zuvor und webten komplizierte Netze um den Baum.

Ganz früh am Weihnachtsmorgen erwachten die Kinder und entdeckten den geschmückten Baum. „Mutter, Mutter, wach auf und sieh dir den Baum an. Wie wunderschön er ist!“ Die Witwe wusste nicht, wie ihr geschah und stand auf, um den Baum mit den Kindern zu bewundern. Der kleine Baum war über und über mit den schönsten Spinnennetzen geschmückt.

Langsam fanden die ersten Sonnenstrahlen ihren Weg über den Boden vor ihrer Hütte. Lautlos berührte ihr Schein die Fäden der Netze und verwandelte einen nach dem anderen in Silber und Gold. Der Baum funkelte und schimmerte und war noch schöner als zuvor.

Von diesem Tag an, so erzählt es die Legende, hat es der Familie nie mehr an etwas gefehlt. Und wir schmücken unsere Bäume immer noch mit Lametta.

Dieser Beitrag kommt von der CommUnity International Partner-Agentur:

TASTE!

Offenbach, Deutschland
www.taste.de

Die Reise
zu Weihnachten
als Buch
bestellen

Diese Weihnachtreise gibt es nun auch als gebundene Ausgabe zum Nachlesen. Mit wunderschönen Illustrationen und allen Geschichten aus unserem Adventkalender.

Perfekt zum Verschenken und selbst beschenken. Und vielleicht ist unsere Weihnachtsreise ja der Beginn einer wundervollen Familientradition, bei der man Jahr für Jahr zusammenkommt, um an gemütlichen Adventabenden oder unter dem Christbaum daraus vorzulesen, und so dem schönsten Fest immer wieder aufs Neue mit offenem Herzen begegnet. Jetzt ganz einfach bestellen und wir schicken sie auf den Weg zu Ihnen nach Hause.

Die Reise
zu Weihnachten
als Buch
bestellen


    Back to Top