Lussebullar

Schweden, Tomorro‘
Tag 13

Zubereitung

Germ in ein paar EL Milch auflösen. Die Hälfte der restlichen Milch in einer Tasse mit den fein zermahlenen Safranfäden verrühren, 15 Minuten ziehen lassen. Butter schmelzen, die übrige Hälfte der Milch zugeben. Eigelb mit Butter-, Germ- und Safran-Milch (2 EL zum Bestreichen beiseite geben) in einer großen Rührschüssel mischen. Zucker, Salz und Mehl zugeben und zu einem weichen Teig kneten. Diesen 1,5 Stunden rasten lassen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in 10 gleiche Stücke teilen. Jedes Teigstück auf rund 35 cm Länge rollen und diese zu einem „S“ einrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit einem Geschirrtuch zudecken und weitere 30 Minuten rasten lassen. Mit der restlichen Safranmilch bepinseln und 13 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 190 °C Ober- und Unterhitze backen, bis das Gebäck goldgelb ist.

CommUnity was?

Schweden
Dieser Beitrag kommt von der CommUnity International Partner-Agentur Tomorro’

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.