Hartinger Consulting
de en
Work

Inseratwerbung

FH CAMPUS 02
Work
HEADER-Inserat-Campus02

Kann Anzeigenwerbung junge Menschen für ein Studium begeistern? Gemeinsam mit der FH CAMPUS 02 haben wir bewiesen: Ja, sie kann.

Gefragt war ein Sujet, das Bachelor- und Masterstudierende gleichermaßen anspricht und das studienübergreifend funktioniert – also mit dem die FH CAMPUS 02 ihr komplettes Studienangebot bewerben kann. Im Kern ging es um Bewusstseinsbildung für ein berufsbegleitendes Studium.

Erfolgsrezept: Bildhafter Humor
Humorvolle Stimuli können Aufmerksamkeit wecken und eine immense Einprägekraft haben. Deshalb wählten wir als Kern einen progressiven Ansatz, der zum Schmunzeln anregen sollte, gleichzeitig aber auch verdeutlichte, dass ein Studium – neben dem Sammeln von Berufserfahrung – eine weitere wichtige Form ist, um sich Wissen anzueignen.

Um den humoristischen Charakter der Werbung schnell und einfach deutlich zu machen, griffen wir auf gelernte Schemata zurück: Wir kombinierten die bekannte Redensart „Aus Fehlern wird man klug“ mit Situationen aus der studentischen Lebensrealität, die wir alle kennen oder im schlimmsten Fall schon einmal erlebt hatten.

In Verbindung mit dem Corporate Design der FH CAMPUS 02 und den gelernten Gestaltungsmustern entstand so eine Serie, die die Rezipienten aus ihrer Werbemüdigkeit reißt und die sowohl in der Außenwerbung, als auch online sowie in Zeitungsinseraten die gewünschte Awareness schafft.


CAMPUS02-Inseratsujet-Hartinger-Consulting
CAMPUS02-Inserat-Bewerbung-Print-Hartinger-Consulting
CAMPUS02-Inserat-Studium-Hartinger-Consulting
CAMPUS02-Inserat-Hartinger-Consulting

Mag. (FH) Barbara Porotschnig, PR & Kommunikation, FH CAMPUS 02
„Die werbliche Ansprache jüngerer Zielgruppen mit humoristischen Elementen ist für Hochschulen immer eine Gratwanderung. Zum einen gilt es, junge Menschen in „ihrer“ Lebenswelt abzuholen, um Aufmerksamkeit zu erlangen, ohne die Positionierung als anerkannte Ausbildungsstätte zu gefährden. Hier stellt sich die Frage: Wie weit darf Humor gehen, wann wird er zur „Unguided Missile“ für die Institution, sprich, wann ist humoristische Werbung kontraproduktiv für die eigene Reputation? Die Fachhochschule CAMPUS 02 steht für Seriosität, Qualität und Professionalität. Diese Werte dürfen von unseren Marketingaktivitäten nie unterminiert werden. Gleichzeitig ermutigen wir unsere Studierenden zu Innovation und „thinking outside the box“. Das wollen wir natürlich auch in unserem werblichen Außenauftritt verkörpern.

Die „Aus Fehlern wird man klug“-Serie zeigt beispielhaft vor, wie der Spagat zwischen humoristischer Werbung und sachlicher Information gelingen kann. Wir waren sehr happy mit der Ausführung und der Resonanz auf die Inserate.“

Back to Top