Hartinger Consulting
de en
Blog Category

Dialogue Forum 2015

Blog Category
18. June 2015
F. Wonisch

Wenn drei Ladies in Cambridge – einer Stadt mit jeder
Menge Gentleman-Flair – drei Tage lang viel Spaß haben, dann…

Seit Jahren ist Hartinger Consulting Mitglied des weltweiten Agenturnetzwerks dialogue*international. Ziel des Netzwerks ist es durch Erfahrungsaustausch, Best Practice und gemeinsamen Projekten voneinander zu lernen und zu profitieren. Eines der Highlights im Netzwerk-Jahr ist das Creative Forum. Dazu werden die größten Talente aller Mitgliedsagenturen eingeladen, um dort in Rekordzeit an einem konkreten Projekt zu arbeiten. Briefing, Strategie- & Ideenfindung sowie eine Präsentation vor dem Kunden in weniger als 72 Stunden. Klingt nach Stress. Und ist auch Stress. Positiver Stress. Damit kein negativer aufkommt, wird ein Forum immer durch ein umfassendes Rahmenprogramm ergänzt. Dieses Jahr war das illustre Cambridge, Gastgeberstadt für das Forum. Wir haben Beate, Denise und Kerstin für 4 Tage nach England ausgeborgt.

So what?
Inhaltlich ging es in Cambridge hauptsächlich um Abfall. Küchenabfall um genau zu sein. „InSinkErator“ heißt der Minihäcksler, der jeden Küchenabfall „abflussrohrgerecht“ machen soll. Ein sehr amerikanisches System. Und die kreativen Youngsters haben drei Tage (und vielleicht auch Nächte) an einer Launchkampagne gearbeitet. Herausgekommen ist als Siegerprojekt eine Kampagne mit dem vielsagenden Titel dieser Kolumne – Dirty Little Secret, die Kollegen und vor allem den Kunden begeisterte.

briefing-dialogue-forum
Dialogue international, Forum, Gruppe

After work
Aber um ehrlich zu sein steht ein solches Forum vor allem auch im Zeichen des kreativen und sozialen Austausches. Networking wie man so schön sagt. Und hierfür bietet ein solches Forum stets viel Platz und Möglichkeit. Jahr für Jahr entstehen daraus produktive Kooperationen und nicht zuletzt auch grenzübergreifende Freundschaften. Ob schon mal mehr als dies daraus entstanden ist – tja, auch das bleibt ein Dirty Little Secret.
Dieses Jahr standen jedenfalls ausgiebiges Sight Seeing in Cambridge, der dort befindlichen JESUS UNIVERSITY sowie eine Punting Tour am Programm. Sollten Sie jetzt denken, dass Punting wiederum etwas mit Dirty Little Secret zu tun hat, müssen wir Sie enttäuschen. Punting = eine traditionelle Bootsfahrt auf dem Cam (ja, der Fluss durch Cambridge heißt tatsächlich so). So ein Punt (das Boot) erinnert stark an eine venezianische Gondel. Angeblich gibt es wesentliche Unterschiede.

after-work-dialogue-forum

Fazit
Zum Schluss ein paar erste Learnings aus dem diesjährigen Forum, die wir schon mal für 2016 in Madrid notieren:

# lass nie Franzosen dein Boot steuern
# jede britische Universität sieht aus wie Hogwards
# sex sells …

…oder hätten Sie sonst diesen Artikel gelesen???

Back to Top