Hartinger Consulting
de en
Blog Category

E-Mail-Marketing

Blog Category
23. September 2014
S. Schwarzl

Direkter geht’s nicht!


MOBILE FIRST. Nach diesem Motto wurde in den letzten 24 Monaten auf der ganzen Welt gedacht und gearbeitet. Die zunehmende Smartphone-Dichte sorgt für das „always on“ – immer und überall erreichbar, auch per E-Mail. Ein Zeichen unserer Zeit, aber gut für uns als Marketer. Die Öffnungsraten von E-Mails und auch Newslettern steigen wieder an.

Unserer Meinung nach ist E-Mail-Marketing für eine gezielte Ansprache Ihrer Zielgruppe im B2B aber auch im B2C unerlässlich. Sofern Sie das Mail natürlich auch attraktiv gestalten und es einen Mehrwert in Form von nützlicher Information oder schnell verständlichen Vorteilen bietet. Der große Vorteil liegt vor allem darin, dass unterschiedliche Zielgruppen mit inhaltlich abgestimmten Themen und Designs angesprochen werden können. Ob Sie damit Erfolg hatten und ob die Inhalte auch wirklich relevant für die jeweilige Zielgruppe waren, können Sie ganz einfach jederzeit messen und nötigenfalls Optimierungen durchführen.
Zusätzlich zu erfolgreichem E-Mail Marketing etabliert sich in letzter Zeit – erwartungsgemäß durch den Social Media Hype – immer mehr ein kombiniertes Denken. E-Mail & Social Media zur optimalen, direkten Ansprache Ihrer Zielgruppen. Welche Faktoren Sie dabei beachten müssen, damit Ihre E-Mails sich hoher Öffnungsraten erfreuen, hat Kollege Björn Tantau in einem sehr guten Artikel zusammengefasst:

E-Mail Marketing Checkliste

E-Mail-Marketing-Hartinger-Consulting

 

sabine-schwarzl-hartinger

Interesse / Fragen?

 

Kontaktieren Sie dazu unsere Expertin im Haus:

SABINE SCHWARZL
CLIENT SERVICE
 
schwarzl@hartinger.at
+43 (0)3452 85556
Kontakt-Button

 

Back to Top